Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
24.9.—4.12.2022 | CB Dieselkraftwerk

Julia Kissina Moving Pictures

24.9. - 4.12.22 | CB Dieselkraftwerk
Julia Kissina, o. T., 1994

Julia Kissina, o. T., 1994

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Einzelausstellung der Schriftstellerin und Bildenden Künstlerin Julia Kissina (geb. 1966 in Kiew, lebt und arbeitet aktuell in Berlin und New York) setzt sich aus etwa 30 teilweise aquarellierten Tuschezeichnungen, Künstlerbüchern und kurzen Videosequenzen zusammen.

 

Geprägt durch die Moskauer Konzeptualisten der 1980er-Jahre, ebenso wie den Avantgarden des damaligen literarischen Undergrounds in Russland, entwirft Julia Kissina durch ihren zeichnerischen Ausdruck höchst eigene und eigenwillige Bildwelten.

 

In ihren meist in schwarzweiß gehaltenen Bildern mischen sich zeitgeschichtliche Verweise mit Filmzitaten ebenso wie mit Bruchstücken oder ausschnitthaften Schlaglichtern aus literarischen Erzählungen, Träumen oder Erinnerungsfetzen. Mit humorvoller Melancholie und expressivem Zeichnungsgestus verwebt sie die verschiedenen palimpsestartigen Versatzstücke, die zu neuen Bilderzählungen mit surreal-magischer Anmutung werden.

 

Die ursprünglich für diese Position geplante Ausstellung Joachim Gutsche. Seelenexplosion findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise