Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind z.T. über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Eingang durchs Rathaus.
Die Ausstellungsräume sind über Aufzüge erreichbar.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Ausstellungsräume sind nicht barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Stellenangebote

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur

An beiden Standorten des BLMK erhalten junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren Einblicke in den Arbeitsalltag in einem Kunstmuseum sowie die Möglichkeit, Kulturarbeit aktiv mitzugestalten. Das FSJ Kultur dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr im September.

In Cottbus lernt der/die Freiwillige im Bereich Kustodie die Bedeutung, Arbeitsweise und die Abläufe eines Museums kennen, besonders die Ausstellungsvorbereitung von der Werkauswahl über den Ausstellungsaufbau und die Katalogproduktion. Er/sie wird gemeinsam mit den Ausstellungskuratoren aktiv Führungen, Kunstprojekte, ausstellungsbezogene Veranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit dafür u. ä. im Team und mit Unterstützung konzipieren und realisieren.

Die zweite Stelle im Bereich Kunstvermittlung bietet eine gute Plattform, um sich einzubringen und zu verwirklichen. Der/die Freiwillige lernt die Funktionsweise eines Museums kennen sowie die museumspädagogoschen Angebote mitgestalten und betreuen. Er/sie wird aktiv Führungen, Kunstprojekte, Kindergeburtstage u. ä. konzipieren und realisieren.

In Frankfurt (Oder) wird der/die Freiwillige in sämtlichen Arbeitsbereichen eingebunden – von der Kustodie über die Ausstellungstechnik bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und Kunstvermittlung.

Die FSJ-Stellen sind über den zentralen Träger ausgeschrieben – Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. (LKJ). Weitere Informationen zum FSJ Kultur und zur Bewerbung unter www.lkj-berlin.de