Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Stellenangebote

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) ist Träger des Staatstheaters Cottbus und des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst.
Wir suchen zum 1. Januar 2021

eine/n Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Std./Woche). In dieser verantwortungsvollen Position üben Sie folgende Aufgaben aus:

  • Durchführung der Anlagenbuchhaltung, insbesondere Stammdatenanlage und -pflege, Ermittlung von Anschaffungs- und Herstellungskosten, Festlegung von Nutzungsdauer und Abschreibungen
  • Abrechnung von Projektförderungen einschließlich der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Führen der Zahlstellen

Darüber hinaus unterstützen Sie das Team bei den folgenden Aufgaben:

  • Vorbereitung und Aufstellung des Jahresabschlusses
  • Durchführung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Bearbeitung allgemeiner Haushaltsaufgaben, insbesondere die Aufstellung der Haushaltsplanung, Bewirtschaftung der Haushaltsmittel und Überwachung des korrekten Vollzugs des Haushaltsplans, das Erstellen von Analysen, Kostenübersichten, Statistiken und Meldungen sowie die Bearbeitung der Prüfberichte des Wirtschaftsprüfers

Idealerweise bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bilanzbuchhalter oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise in den Schwerpunkten Finanzmanagement/ Controlling
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, idealerweise im öffentlichen Bereich
  • eine sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • fundierte Kenntnisse oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Anlagevermögen
  • eine analytische und strategische Denkweise
  • teamorientierte Arbeitsweise
  • die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln und zu lernen sowie für und mit Menschen zu arbeiten
  • fundierte PC-Kenntnisse, insbesondere in MS Excel
  • Interesse an Theater und Kultur

Unser Angebot an Sie:

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • sorgfältige Einarbeitung für diese langfristig ausgerichtete Position durch ein engagiertes und motiviertes Team
  • Arbeit in einem dynamischen, besonderen und außergewöhnlichen Umfeld
  • Unterstützung bei laufenden Weiterbildungen und Schulungen
  • gelebte Transparenz und offene Kommunikation

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist in die Entgeltgruppe 10 eingruppiert.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte bis zum 23.10.2020 an die

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)

Personalverwaltung

Lausitzer Straße 33

03046 Cottbus

oder per E-Mail an: personal@bkc-f.de

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Fahrt-/Reisekosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können wir Ihnen leider nicht erstatten.