Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
12.3.—29.5.2022 | CB Dieselkraftwerk

Dorfleben Fotografien seit den 1970er-Jahren bis heute

12.3. - 29.5.22 | CB Dieselkraftwerk
Joachim Richau, aus der Serie Annäherung und Begegnung. Bilder aus Beerfelde, 1984-1987, Silbergelatineabzug © Joachim Richau

Joachim Richau, aus der Serie Annäherung und Begegnung. Bilder aus Beerfelde, 1984-1987, Silbergelatineabzug © Joachim Richau

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15

03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Michael Herrmann, Conny Höflich, Thomas Kläber, Ingar Krauss, Werner Mahler, Jürgen Matschie, Joachim Richau, Olaf Rößler, Anna Tiessen, Jonas Ludwig Walter

 

Die Ausstellung untersucht ausgehend von fotografischen Serien, die in den 1970er- und 1980er-Jahren entstanden und seit langem zum Sammlungsbestand des Museums gehören, die Besonderheiten des Dorflebens bis in die Gegenwart. Vorgefundene Gegebenheiten beschreiben authentisch das Arbeits- und Familienleben sowie die Alltags- und Freizeitgestaltung im ländlichen Raum. Der Zustand der Dorfgemeinschaft, das Zusammenleben und das Miteinander verändern sich im Laufe der Zeit. Auffällig ist, dass in den Bildern aus den 1970er- und 1980er-Jahren das gemeinsame Arbeiten und Feiern eine entscheidende Rolle spielen.

 

Durch die radikalen gesellschaftlichen Umbrüche nach 1990 hat auch die Daseinsweise auf dem Land Änderungen erfahren. Der demografische und wirtschaftliche Wandel, die neuen Problemlagen spiegeln sich in den ausgewählten fotografischen Projekten, die in den letzten drei Jahrzehnten realisiert wurden, teils direkt, teils subtil wider.

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15

03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise