Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
28.11.21 – 30.1.22 | FF Packhof | FF Packhof

Dieter Goltzsche und Sylvia Hagen Folge dem Auge – vertrau der Hand

Aquarelle, Grafiken und Plastiken. Das Räumliche und das Flächige ermöglichen dem Besucher einen Dialog, der sich aus geistiger Verwandtschaft und formaler Andersartigkeit speist.
Dieter Goltzsche, Die Dänin, 1978, Tempera auf Algrafie, Foto: Dietmar Ryssel, BLMK @VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Dieter Goltzsche, Die Dänin, 1978, Tempera auf Algrafie, Foto: Dietmar Ryssel, BLMK @VG Bild-Kunst, Bonn 2021

 

Veranstaltungsort

Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Telefon:
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Das Räumliche und das Flächige ermöglichen dem Besucher einen Dialog, der sich aus geistiger Verwandtschaft und formaler Andersartigkeit speist. Die Ausstellung zeigt rund 40 Bilder von Dieter Goltzsche und 12 Plastiken von Sylvia Hagen. Goltzsche (1934) zählt zu den eigenwilligsten Künstlern der älteren Generation in Deutschland. Mensch und Natur erscheinen in seismografischen Lineaturen, im Figürlichen und im freien Assoziieren von Linie und Fläche. Seine Aquarelle und Gouachen bringen die Farben zum Leuchten und Schwingen. Die Auswahl der Bilder beruht unter anderem auf Goltzsches großzügiger Schenkung an das BLMK. Sylvia Hagen (1947) absolvierte in den 70er-Jahren ein Bildhauerstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Ab da beginnt ein allmählicher Prozess des Entschwindens klarer Konturen und eindeutiger Gestalt in ihren Werken. Porträts und Torsi werden zu ihrem Hauptarbeitsfeld.

Veranstaltungsort

Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Telefon:
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise