Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind z.T. über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Eingang durchs Rathaus.
Die Ausstellungsräume sind über Aufzüge erreichbar.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Ausstellungsräume sind nicht barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
Fr. 13.12. | 17 Uhr | UNBEKANNTE MODERNE | FF Rathaushalle

Vortrag und Gespräch zur Polnischen Avantgarde

Gespräch mit Jarosław Suchan, Direktor des Kunstmuseums in Łódź | Eintritt 6,50 €

Beschreibung

Veranstaltungsort

Rathaushalle
Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Telefon:
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

In den Jahren 1917 bis 1922 entwickelte sich eine polnische Avantgarde, deren Akteure in unterschiedlichen künstlerischen Gattungen verortet waren. Einen expliziten Gegenpol zum Naturalismus setzend, beschäftigten sich die sogenannten Formisten mit der Bedeutung der Form. Jene ästhetischen Prinzipien der Formfindung manifestierten sich in Misch- und Übergangsformen zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. Sie zielten darauf ab, Realitäten aus verschiedenen Perspektiven wahrzunehmen und auf der Bildfläche zu bündeln.

Vielfach über kollektives, teilweise interdisziplinäres Arbeiten, aber auch über die Herausbildung starker Einzelpositionen, arbeiteten die Formisten maßgeblich in Krakau, Warschau und Poznan. Gleichermaßen waren sie aber auch überregional gut vernetzt, so beispielsweise wurden Ausstellungen und Aktion in Zusammenarbeit mit Künstlern in Berlin und Lemberg organisiert.

Das Gespräch findet in polnischer Sprache statt und wird ins Deutsche übersetzt.

Weitere Veranstaltungen am Freitag, 13.12.2019

  • Deutsch-polnische Seniorenführung | 14 Uhr, Packhof, Eintritt inkl. Führung 4 €
  • Deutsch-polnische Führung | 16 Uhr, Rathaushalle, Eintritt inkl. Führung 4 €

Kombiticket für alle drei Veranstaltungen für 12 € statt 14,50 €

Veranstaltungsort

Rathaushalle
Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Telefon:
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise