Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind z.T. über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Eingang durchs Rathaus.
Die Ausstellungsräume sind über Aufzüge erreichbar.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Ausstellungsräume sind nicht barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
Sa. 30.11. | 9 Uhr, → 10 Std. 30 Min.

Tagestour. Grand Tour der Unbekannten Moderne

Per Reisebus Cottbus – Eisenhüttenstadt – Frankfurt (Oder) – und zurück nach Cottbus | 47 € pro Person, Mitglieder des Fördervereins des BLMK 42 €

Beschreibung

Aus Anlass des Jubiläumsjahres Bauhaus 100 und des mehrteiligen Ausstellungsprojekts des BLMK unter dem Titel UNBEKANNTE MODERNE veranstaltet der Freundeskreis des BLMK (Dieselkraftwerk Cottbus) mit Unterstützung des Museums für alle Kunstinteressierten eine Tagestour. Los geht es um 9 Uhr am Dieselkraftwerk Cottbus in Richtung Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder) und retour. Bestandteile der ganztägigen Kunstreise per Bus sind spezielle Führungen der Ausstellungskurator*innen in allen drei Einrichtungen sowie ein Mittagsimbiss (auf eigene Rechnung und mit Vorauswahl) im Restaurant „Aktivist“ in Eisenhüttenstadt.

 

Ablauf und Reiseroute Cottbus – Eisenhüttenstadt – Frankfurt (Oder) und zurück nach Cottbus

  •   9 Uhr – Cottbus BLMK (Dieselkraftwerk), Führung
  • 11 Uhr – Abfahrt nach Eisenhüttenstadt 60 km / 1 Std. Fahrzeit
  • 12 Uhr – Eisenhüttenstadt, Restaurant Aktivist, Mittagsimbiss
  • 14 Uhr – Eisenhüttenstadt Dok-Zentrum Alltagskultur, Führung
  • 15.30 Uhr – Abfahrt nach Frankfurt (Oder), 30 km / 30 min. Fahrzeit
  • 16.30 Uhr – Frankfurt (Oder), BLMK/Rathaushalle, ev. noch Packhof
  • 18 Uhr – Abfahrt nach Cottbus 83 km / 1 ½ Std. Fahrzeit
  • ca. 19.30 Uhr – Ankunft in Cottbus (am BLMK, Dieselkraftwerk)

 

Mittagsimbiss

Restaurant „Aktivist“ Eisenhüttenstadt auf eigene Rechnung; nach der verbindlichen Anmeldung erhalten alle Teilnehmer die Speisekarte zur Auswahl

 

Anmeldung

ab 15.9.2019 bis spätestens 15.11.2019 an der Museumskasse im BLMK (Dieselkraftwerk) persönlich oder telefonisch unter 0355 4949 4040, dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen; die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Kosten

Regulär 47 € pro Person, für Mitglieder des Fördervereins des BLMK 42 Euro, Eintritte und Führungen an allen drei Orten inklusive

 

Bezahlung

Durch Überweisung bis spätestens 20.11.2019 auf das Konto des Fördervereins

Kontoinhaber: Freunde und Förderer des Brandenb. Landesmuseums für moderne Kunst im Dieselkraftwerk Cottbus e.V.

Institut: Sparkasse Spree-Neiße

IBAN: DE32 1805 0000 3204 112488

Verwendungszweck: Bustour 30.11. + Name + Anzahl der Personen

 

Verhinderungsfall

Nach Überweisung der Reisekosten ist eine Erstattung im Falle des Nichtantritts der Reise bei individuellen Gründen nicht möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson benannt werden. Bei Absage der Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl wird der gesamte Reisepreis rückerstattet.

 

Ansprechpartner bei Rückfragen

Vorstandsmitglied des Vereins, Dr. Hans-Georg Luh, Telefon 0355 7843 9866 oder Mail vorstand2@fv-dkw.de