Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
12 bis 18 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
12 bis 18 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
12 bis 18 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
28.6.—2.7.2021

SommerKunstWerkstatt 2021

Experimentelles Drucken

 

In der SommerKunstWerkstatt dreht sich dieses Jahr alles um den Hochdruck. Die Drucktechnik mit der sich der Künstler Benjamin Badock auch in seinen eigenen künstlerischen Arbeiten intensiv auseinandersetzt. Im Vordergrund des Workshops stehen dabei weniger der klassische Holzbzw. Linolschnitt, sondern das Experimentieren mit Material- und Schablonendruck, Monotypie sowie weitere Hochdrucktechniken die miteinander kombiniert werden. Nicht die Produktion von Auflagen ist dabei das Ziel, sondern herauszufinden, welche Qualitäten das Drucken als eigenständiges Medium hat und wie sich diese von denen der Malerei und Zeichnung unterscheiden. Im experimentellen, ergebnisoffenen Arbeiten geht es um das Finden individueller Wege, auf denen Bilder durch schrittweise Veränderung eigendynamisch, aus sich heraus entstehen können.

 

Mo 28.6. bis Fr 2.7. | 9 -18 Uhr

Dieselkraftwerk | für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Leitung Benjamin Badock

Kursgebühr inkl. Mittagsverpflegung 350 €, max. 10 Teilnehmer*innen

 

Bitte beachten Sie, dass es abhängig von den aktuellen Entwicklungen der COVID-19-Pandemie zu kurzfristigen Änderungen hinsichtlich der Durchführbarkeit von Kursen und Workshops kommen kann.

Formular Anmeldung