Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind z.T. über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Eingang durchs Rathaus.
Die Ausstellungsräume sind über Aufzüge erreichbar.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Ausstellungsräume sind nicht barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
Do. 24.10. | 13:30 Uhr, → 2 Std. | CB Dieselkraftwerk

60+ Keramik BAU(H)AUSIDEEN – Volle Kanne Bauhaus

Jeweils 13.30-15.30 Uhr | 6 x donnerstags, für Anfänger und Fortgeschrittene, Leitung Andrea Natke | Teilnahme- und Materialgebühr 85 €, max. 8 TN

Beschreibung

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise

Anmeldung und weitere Informationen

Simone Fanninger und Anke Palme Kunstvermittlung Cottbus
kunstvermittlung.cottbus@blmk.de | Telefon +49 355 4949 4045
Anmeldeformular Cottbus zum ausdrucken

Hier können Sie zum Designer werden, konkret zum Kannendesigner. Inspirationen geben die Bauhaus-Künstler*innen in der aktuellen Ausstellungen. Auf der Basis einfacher geometrischer Grundformen entwickelten sie ganze Keramik- uns Porzellanservice, die nicht nur formschön, sondern auch funktional waren. Unser Baumaterial ist Ton. Mit Hilfe von Gipsformen schaffen wir die Ausgangsbasis für runde und ovale Baukörper unterschiedlicher Größe, die dann mit handgefertigten Formen komplettiert werden. Damit die Kanne auch funktionstüchtig wird, muss vor allem dem Bau der Tülle besonderes Augenmerk geschenkt werden. Die Form folgt der Funktion, um Flecken auf der Tischdecke zu vermeiden.

Kurs im Zusammenhang mit dem Ausstellungsprojekt Unbekannte Moderne. Ästhetische und gesellschaftliche Utopien in Malerei, Fotografie, Druckgrafik und Design der 1920er- und 1930er-Jahre

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
10 bis 18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen und die Angebote zu verschie­denen Ticket­­preisen
Eintrittspreise