Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
So. 15.5.2022 | CB Dieselkraftwerk

Internationaler Museumstag in Cottbus Museen mit Freude entdecken

Am Internationalen Museumstag bitten wir unsere Besucher*innen, statt der Bezahlung des üblichen Eintrittsgeldes, für humanitäre Hilfen in der Ukraine zu spenden.

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Am Internationalen Museumstag gilt an allen Standorten des BLMK – Cottbus und Frankfurt (Oder) – das Motto „Pay as you wish“. Statt der Bezahlung des üblichen Eintrittsgeldes bitten wir unsere Besucher*innen, für humanitäre Hilfen in der Ukraine zu spenden.


Programm Cottbus

13.30 Uhr: Tanzperformance „Stretching“ mit Liwia Bargiel und Bartłomiej Kiełbowicz im Rahmen des Projekts „Dance in Residence Brandenburg“

 

15.00 – 17.00 Uhr: FAMILIENBANDE. Entdeckertour für Familien mit Anke Palme beim Stadtspaziergang. Wandel(n) rund um das ehemalige Dieselkraftwerk und im Museumsatelier. Material Kinder 3 €, Erwachsene 5 €

 

16.00 Uhr: Führung in der Ausstellung Dorfleben. Fotografien seit den 1970er-Jahren bis heute mit Kustodin Carmen Schliebe

 

18.00 Uhr: Lesung „Vom Dorfleben“

In seinen Arbeiten nimmt das Dorfleben einen breiten Raum ein. Matthias Körner liest aus Texten, in denen mit Humor tragische Irrtümer und Verluste, menschliche Schwächen und Stärken thematisiert werden. Wie die Ausstellung spannt er den Bogen in der Lesung von den 1970er Jahren bis in die Gegenwart. So liest er Auszüge aus seinem Roman „Die Totenkeule“, von dem er mit Ulrich Plenzdorf ein Szenarium für einen Kinofilm entwickelte, Geschichten zu Fotografien von Thomas Kläber und andere Texte, die das menschliche Miteinander augenzwinkernd aufs Korn nehmen.

 

Matthias Körner ist Autor von Romanen und Erzählungen, Sachbüchern, Feature, Hörspielen und er realisierte Arbeiten für Theater und Film. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum und im Verband deutscher Schriftsteller.

Gefördert durch den Brandenburgischen Literaturrat aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.


Programm Frankfurt (Oder)

11.00 Uhr: PACKHOF. Eröffnung der Ausstellung Christa Jeitner. Gestundete Zeit oder die Erinnerung an morgen. Textile Collagen

 

13.00 Uhr: PACKHOF. Führung in der Ausstellung Christa Jeitner. Gestundete Zeit oder die Erinnerung an morgen. Textile Collagen mit Kustos Armin Hauer

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise