Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
Mi. 1.6. | 14 Uhr, → 2 Std. | CB Dieselkraftwerk

Lufttreppen Lesung von Ingo Schulze und Workshop mit Julia Penndorf zum Internationalen Kindertag 2022

Eintritt frei

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Lesung von Ingo Schulze aus „Der Herr Augustin“ und Scherenschnittworkshop mit der Leipziger Illustratorin Julia Penndorf

„Habe die Ehre“ grüsst der Herr Augustin und lüftet seinen Hut, wenn er ihn nicht gerade vergessen hat…

 

Durch die amüsante, manchmal auch ein wenig irrtierende oder gar traurige Beschreibung von Szenen aus dem zunehmend komplizierter werdenden Alltag des Senioren Herrn Augustin, erzählt das 2008 erschienene Buch vom alt werden und vom vergesslich werden. Es erzählt auch vom verstehen und akzeptieren lernen der Veränderung alter Menschen und ihrem Bezug zum Rest der Welt.

 

Die Geschichte handelt vom Herrn Augustin, der ziemlich vergesslich ist und der viel nachdenkt über die Dinge, die er mag und nicht mag; über die Dinge, die ihn verlassen und manchmal wiederkommen. Es kommt vor, dass er nur mit einem Schuh aus dem Haus geht und statt des Regenschirms einen Besenstiel nimmt. Wenn ihn die Kinder auslachen, wird er sehr zornig, und einmal vergisst er sogar, dass man nicht mit Steinen wirft – und verletzt ein Mädchen. Aber dann entwickelt sich zwischen beiden eine Freundschaft und der Herr Augustin spürt, dass man manchmal etwas bekommt, noch ehe man Zeit hatte, es sich zu wünschen.

 

Das Gespräch und die Lesung finden im Rahmen einer Doppelveranstaltung der Stiftungspartner Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst BLMK und dem Staatstheater Cottbus zum Thema Kinder- und Jugendliteratur in der DDR statt. Sie wird durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur unterstützt.

 

Mehr Informationen zu Podiumsgespräch, Lesung und Workshop mit dem Schwerpunkt zur Literatur Franz Fühmanns am 2.6.2022 in der Kammerbühne des Staatstheaters, finden Sie unter folgendem Link:


Mit freundlicher Unterstützung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, dem Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise