Standorte des BLMK

Cottbus (CB)

Dieselkraftwerk

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Alle Ausstellungsräume, der Veranstaltungssaal und das mukk. sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Frankfurt (Oder) (FF)

Packhof

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 4015629
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Frankfurt (Oder) (FF)

Rathaushalle

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder) Deutschland
Tel: +49 335 28396183
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 17 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Die Ausstellungsräume sind barrierefrei über eine Rampe erreichbar: Besuch bitte nur mit Begleitperson.

Lade Veranstaltungen
11.1.—12.1.2020 | CB Dieselkraftwerk

Wochenend-Workshop BAU(H)AUS IDEEN – Kinetische Objekte

Sa 11.1. 10–18 Uhr und So 12.1. 10–16 Uhr | für Anfänger und Fortgeschrittene, Leitung Andreas Schluttig | Teilnahme- und Materialgebühr 100 €, max. 10 TN

 

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise

Anmeldung und weitere Informationen

Simone Fanninger und Anke Palme Kunstvermittlung Cottbus
kunstvermittlung.cottbus@blmk.de | Telefon +49 355 4949 4045
Anmeldeformular Cottbus zum ausdrucken

Kinetische, sprich bewegliche Objekte lassen sich zum Teil mit überraschend einfachen Mechaniken konstruieren. Andreas Schluttig möchte aus einem Sammelsurium an Fahrradspeichen, Fahrradschläuchen, Holzscheiben und diversen anderen Recyclingmaterialien den Spieltrieb anregen und in die faszinierende Welt der Mechanik einführen. So kann der Bauhausgedanke, neue Ideen für ein ansprechendes Design zu entwickeln, Bauteil für Bauteil  in die Tat umgesetzt werden. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick und einem Elektroschweißgerät können Mobiles, abstrakte Figuren oder auch verrückte Zeichenmaschinen entstehen. Eigene Recyclingmaterialien können gerne ergänzend mitgebracht werden.

Workshop im Zusammenhang mit dem Ausstellungsprojekt Unbekannte Moderne. Ästhetische und gesellschaftliche Utopien in Malerei, Fotografie, Druckgrafik und Design der 1920er- und 1930er-Jahre

Veranstaltungsort

Dieselkraftwerk
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus Deutschland
Telefon:
Tel: +49 355 4949 4040
Öffnungszeiten:

dienstags bis sonntags
11 bis 19 Uhr

Sonder­öffnungs­­zeiten an Feier­tagen
Eintrittspreise